Die Gemeinde verfügt über zwei Kanalisationssysteme – eines in der Gemeinde Tusket und das andere in der Gemeinde West Pubnico.

In der Kläranlage West Pubnico ist ein Vollzeit-Abwasserbetreiber vor Ort, um alle Ihre Fragen oder Bedenken zu beantworten.

Vaughn d'Entremont - Abwasserbetreiber
Telefon:  +902 (648) 4043
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können..

Tusket Abwassersystem

Im Jahr 2005 wurde im Gebiet Tusket ein Abwassersystem installiert. Es verfügt über 131 Anschlüsse für Wohn- und Gewerbeimmobilien. Einwohner, die an dieses Kanalisationssystem angeschlossen sind, werden jährlich auf ihrer Steuerrechnung in Rechnung gestellt.

Das Abwasser wird auf den einzelnen Grundstücken in Klärgruben gesammelt, die eine Vorbehandlung und Abscheidung von Feststoffen ermöglichen. Das Abwasser aus der Mittelschicht der Klärgrube wird gefiltert und fließt entweder durch die Schwerkraft oder wird zur Sammelleitung am Straßenrand gepumpt.

Das gesamte Abwasser fließt durch das Sammelsystem und landet in der Pumpstation neben dem Carl's Store, von wo es zur Kläranlage in der Courthouse Road gepumpt wird.

Die Pumpstation beherbergt zwei Pumpen, die abwechselnd zur Kläranlage pumpen, es sei denn, es gibt einen hohen Füllstand, und dann pumpen beide gleichzeitig, um mit dem hohen Durchfluss Schritt zu halten (dies kann bei starkem Regen passieren).

Das Abwasser gelangt dann in die Aufbereitungsanlage auf der Westseite des Aufbereitungsgebäudes in das unter dem Gebäude befindliche Rezirkulationsbecken mit einem Fassungsvermögen von 180,000 Litern. Von hier aus pumpen acht Pumpen in vier Steigleitungen das Abwasser zu vier rezirkulierenden biologischen Sandfilterzellen (RSF).

Der Rezirkulierende Sandfilter (RSF) besteht aus perforierten Rohren, die in Erbsenkies über dem Sandmedium angeordnet sind. Das Abwasser wird gleichmäßig über die Oberfläche der Sandmedien verteilt und sickert langsam durch Kies und Sand.

Ein Sammelsystem unter den Sandfiltern leitet das gefilterte Abwasser durch Schwerkraft zurück in den Rezirkulationstank, wo es dann durch ein Rezirkulations-Sperrventil fließt, das so eingestellt ist, dass 80 % des Durchflusses zurück in den Rezirkulationstank und 20 % in den ein UV-Desinfektionssystem.

Schließlich läuft das aufbereitete Wasser durch einen Kanal, wo ein Durchflussmesser die Wassermenge misst, die die Anlage verlässt. Diese Informationen werden alle drei Monate zusammen mit den Labortestergebnissen des behandelten Abwassers an das Umweltministerium gemeldet.

Tusket Municipal Sewer – Fragen und Wartungskontakt: Grundstücksinspektion und öffentliche Arbeiten unter (902) 648-2623 oder E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Informationen zur Abrechnung

Das Tusket Abwassersystem wird jährlich in der ersten Juniwoche mit der Steuerrechnung in Rechnung gestellt. Benutzer haben die Wahl zwischen der vollständigen Zahlung der Kapitalgebühr von 2,500 USD oder der Zahlung einer jährlichen Gebühr für 20 Jahre. 

  • Jährliche Betriebsgebühr 2019/2020 = 265 USD.    
  • Jährliche Kapitalgebühr 2019/2020 = 213.76 USD.

Vorbeugende Wartung für Häuser

wps pflanzeAbwassersystem West Pubnico

Die Gemeinde des Distrikts Argyle besitzt und betreibt ein Abwassersammel- und -aufbereitungssystem in der Gemeinde West Pubnico, Nova Scotia.

Das System wurde ursprünglich im Jahr 1978 gebaut und seitdem einer Reihe von Upgrades und Erweiterungen unterzogen. Das Sammelsystem besteht derzeit aus ca. 14,300 Metern (m) Freispiegelkanal mit 200 Millimeter (mm) Durchmesser und 150 m Freispiegelkanal mit 250 mm Durchmesser.

Das System enthält außerdem zwölf (12) Duplex-Tauchpumpstationen von Flygt, komplett mit ca. 5,100 m Abwasserleitung. Alle Freispiegelkanäle und Kraftleitungen des Systems sind aus PVC-Kunststoffrohren und alle Schächte aus Betonfertigteilen.

Die Kläranlage von West Pubnico bestand ursprünglich aus zwei (2) belüfteten Lagunen, die 1979 gebaut wurden. Der Bau begann am 17. Mai 2010, um die Kläranlage zu modernisieren, und die Anlage begann am 27. Mai 2011 mit der Abwasserbehandlung.

Das System versorgt ca. 615 Wohn- und Gewerbeanschlüsse mit einer zentralen sanitären Abwassersammlung, was einer betreuten Bevölkerung von ca. 1,700 Personen entspricht.

Informationen zur Abrechnung

Das Abwassersystem West Pubnico wird jährlich mit der Steuerrechnung in der ersten Juniwoche in Rechnung gestellt. Mit dem Upgrade auf das System im Jahr 2011 hatten die Benutzer die Wahl, die Kapitalgebühr von 1,900 USD vollständig zu zahlen oder eine jährliche Gebühr zu zahlen.

  • Jährliche Betriebsgebühr 2019/2020 = 280 USD.    
  • Jährliche Kapitalgebühr 2019/2020 = 211 $

pdf Broschüre zur Abwasserbehandlungsanlage West Pubnico (12.80 MB)


Vorbeugende Wartung für Häuser

Es gibt eine Reihe von Geboten und Verboten, die dazu beitragen, eine lange Lebensdauer und minimalen Wartungsaufwand für unser System zu gewährleisten. Als allgemeine Regel gilt, dass nichts außer Toilettenpapier, milden Reinigungsmitteln und Waschwasser in ein Abwassersystem entsorgt werden sollte, das nicht zuvor aufgenommen wurde. Hier sind einige zusätzliche Richtlinien:

NICHT spülen Sie gefährliche und schädliche Stoffe in Ihr Abwasserreinigungssystem. Nicht spülen:

  • Medizin
  • Zu viel Bade- oder Körperöle
  • Rückspülung mit Wasserenthärter
  • Brennbare oder giftige Produkte
  • Haushaltsreiniger, insbesondere Teppichreiniger
  • Chlorbleiche, Chloride und Pool- oder Spa-Produkte

NICHT Verwenden Sie spezielle Additive, die angepriesen werden, um die Leistung Ihres Tanks oder Systems zu verbessern. Die natürlichen Mikroorganismen, die in unserem System wachsen, erzeugen ihre eigenen Enzyme, die ausreichen, um Nährstoffe im Abwasser abzubauen und zu verdauen.

NICHT ignorieren Sie undichte Sanitärinstallationen; reparieren sie. Eine undichte Toilette kann an einem einzigen Tag bis zu 2,000 Liter Wasser verschwenden. Das ist 10-20 mal mehr Wasser als der typische tägliche Verbrauch eines Haushalts. Undichte Rohrleitungen verschwenden natürliche Ressourcen und überlasten unser System.

DO Sammeln Sie Fett in einem Behälter und entsorgen Sie es mit Ihrem Müll. Kompostiere Reste oder entsorge sie mit deinem Müll. Lebensmittelnebenprodukte beschleunigen den Bedarf an Sepage-Pumpen und erhöhen den Wartungsaufwand.

DO Wasser sparen:

  • Nehmen Sie kürzere Duschen oder Bäder
  • Lassen Sie das Wasser beim Zähneputzen oder Händewaschen nicht unnötig laufen
  • Waschen Sie Geschirr und Kleidung, wenn Sie eine volle Ladung haben
  • Verwenden Sie wassersparende Vorrichtungen an Wasserhähnen und Duschköpfen
  • Wenn Sie alte Toiletten ersetzen, kaufen Sie Modelle mit niedriger Spülung

NICHT graben, ohne den Standort Ihrer Abwasserbehandlungsanlage zu kennen. Aber leicht entfernbare Gegenstände, wie zum Beispiel Vogeltränken, können auf Ihrem System platziert werden.

NICHT Fahren Sie über Ihren Tank oder alle vergrabenen Komponenten in Ihrem System, es sei denn, es ist mit einem speziellen Verkehrsdeckel ausgestattet. Wenn die Anlage möglicherweise befahren wird, stellen Sie eine Barrikade oder eine Reihe von Sträuchern auf.

DO Verwenden Sie Ersatzstoffe für gefährliche Haushaltsabfälle. Ersetzen Sie die folgenden gefährlichen Produkte durch Produkte, die weniger umweltschädlich sind

  1. Reiniger auf Ammoniakbasis: Streuen Sie Backpulver auf einen feuchten Schwamm. Verwenden Sie für Fenster eine Lösung von 2 EL. weißer Essig auf 1 qt. Wasser
  2. Desinfektionsmittel: Verwenden Sie Borax ½ Tasse in einer Gallone Wasser
  3. Entleerungs-Delogger: Verwenden Sie einen Kolben oder eine Metallschlange oder entfernen und reinigen Sie die Falle
  4. Scheuermittel & Pulver: Streuen Sie Backpulver auf einen feuchten Schwamm oder fügen Sie 4 EL hinzu. Backpulver auf 1 qt. warmes Wasser
  5. Toilettenreiniger: Mit Backpulver oder Bon Ami . bestreuen
  6. Waschmittel: Wählen Sie eine mit einem Null-Phosphat-Gehalt oder verwenden Sie Seifenflocken mit 1/3 Tasse Waschsoda


NICHT betreten Sie Ihren Panzer. Alle Arbeiten am Tank werden von der Gemeinde durchgeführt. Im Tank entstehende Gase und/oder Sauerstoffmangel können tödlich sein

Anwohner werden daran erinnert, dass Sumpfpumpen, Regenrinnen und Fundamentabläufe NICHT an das Abwassersystem angeschlossen werden dürfen.

Wedgeport-BooteWedgeport Abwassersystem

Der Wedgeport Waste Water District wurde 2016 gegründet, um Abwasserverbesserungsprojekte zu ermöglichen, die von Bundes-, Provinz- und Kommunalregierungen finanziert werden. In den letzten Jahren wurde deutlich, dass die Gemeinde eine verbesserte Abwasserentsorgung brauchte, um die Gemeinde und die umliegende Umwelt zu schützen. Detaillierte Standortprüfungen und Studien zeigten, dass ein individueller Kanalaustausch vor Ort effektiver wäre als die Investition in ein zentrales Kanalsystem.

Seit 2016 hat die Gemeinde Argyle zweimal Bundes- und Landesmittel beantragt, um die Gemeinde bei der Verbesserung des Abwassermanagements zu unterstützen. 2016 wurde ein neuer Waste Water Management District gegründet und 2018 erweitert, um das Gebiet von der Cape Wharf Road bis zur Jacquard Road einschließlich der meisten Hauptnebenstraßen abzudecken. Das erste Programm umfasste die Modernisierung von 42 Einzelobjekten, die 2019 abgeschlossen wurden. Das zweite Programm ist im Gange und zielt darauf ab, weitere 50 Objekte mit neuen Abwasserkanälen vor Ort aufzurüsten. Diese Programme basieren auf freiwilliger Teilnahme und die Abwassersysteme vor Ort werden von der Gemeinde Argyle zu geringen Kosten betrieben und betrieben, um die Bewohner zu unterstützen.

Dieser proaktive Ansatz der Gemeinde ermöglichte es den teilnehmenden Bewohnern, sich ein Stück Seelenfrieden zu verschaffen und den wahrgenommenen Wiederverkaufswert der Immobilie zu steigern.

Aktuelle jährliche Betriebsgebühr: 145 USD (jährlich überprüft)
Abwasseralarm-Notrufnummer: 902-648-4556