Mai 6 trafen sich die Ratsmitglieder, um Prioritäten für 2021-2021 zu entwickeln, um der Gemeinde und dem Personal für die nächsten 22-12 Monate eine klare Richtung vorzugeben. Der Rat lässt sich bei der Festlegung seiner jährlichen Prioritäten von seinen strategischen Planzielen und dem integrierten Nachhaltigkeitsplan der Gemeinschaft leiten.

Das folgende Dokument hebt die fünf wichtigsten Ziele hervor.

Ländliches Internet

Eine Möglichkeit, lokale Unternehmen zu unterstützen und unseren Einwohnern bessere Dienstleistungen zu bieten, besteht darin, die Internetdienstqualität in der Gemeinde zu verbessern. Da eine qualitativ hochwertige Internetverbindung in der heutigen Geschäftswelt von entscheidender Bedeutung ist und auf viele Regierungsdienste jetzt online zugegriffen wird, ist es unbedingt erforderlich, dass alle Einwohner und Unternehmen die Möglichkeit haben, eine zuverlässige Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung herzustellen.

Die Provinz macht Fortschritte und hat bis Januar 87,000 über 2021 Verbindungen angekündigt. Seit der Ankündigung der ersten Internet für Nova Scotia Initiative-Projekte im Februar 2020 haben etwa 41,000 von insgesamt 87,200 Haushalten und Unternehmen bereits das Netzwerk eingerichtet, um neue oder verbessertes Highspeed-Internet, und die Anbieter arbeiten daran, den Rest so schnell wie möglich zu verbinden.
Die Gemeinde Argyle hat 690,000 US-Dollar in eine ländliche Breitbandinitiative investiert. In Zusammenarbeit mit Develop NS und Bell werden wir gemeinsam etwa 98 % der Haushalte in Argyle mit Glasfaser ins Haus bringen. Diese Arbeiten haben 2021 begonnen und werden bis 2022 andauern.

Die Installation, das Eigentum und die Leistungserbringung erfolgt durch Bell. Die Rolle von Develop NS und Argyle besteht darin, Bell dabei zu unterstützen, den Business Case für die Installation der erforderlichen Infrastruktur in unserer Region zu erstellen.

Im Zeitraum 2021-22 verpflichtet sich der Rat:

  1. Bereitstellung unseres Finanzierungsanteils des Projekts im Jahr 2021, der voraussichtlich 350,000 US-Dollar beträgt, aus unseren Bundesgassteuerreserven.
  2. Stellen Sie sicher, dass unsere Bewohner auf die Ressourcen von Develop NS zugreifen können, um den Fortschritt der Installation zu verfolgen.

Erweiterung des Mariners Centers

Da neue Förderströme sowohl des Bundes als auch der Provinzen zur Verfügung stehen und dieses Projekt in diese Erholungs- und ländlichen Infrastrukturströme passt, stimmte der Rat einstimmig einer Erweiterung des Mariners Centers zunächst als Priorität für 2019-2020 zu. Der Förderantrag war 2019 erfolglos. Mit einem neuen Förderstrom organisierten sich die drei Räte des Yarmouth County anders, um ihre Erfolgschancen zu erhöhen.

Während der COVID-Pandemie im Jahr 2020 sahen wir die Schließung des YMCA und die Beseitigung von Wasseranlagen in unserer Gegend. Dies bestärkte unsere Entschlossenheit, den Service wiederherzustellen und schließlich am Standort des Mariners Center ein neues Wassererlebnis zu schaffen.

Im Zeitraum 2021-22 verpflichtet sich der Rat:

  1. Investieren Sie zusammen mit unseren kommunalen Partnern in die Entwicklung eines professionellen Finanzierungsantrags, der ein Wasser- und Fitness-Erweiterungsprojekt im Wert von 30 Millionen US-Dollar unterstützt. Förderantrag über den Green and Inclusive Communities Fund, eine Förderinitiative des Bundes.
  2. Fonds und Eröffnung von „Mariners on Main“ zur Wiederherstellung von Fitness- und Wassersportangeboten in der Region unter Verwendung des ehemaligen YMCA-Standorts, bis die Finanzierung für einen Erweiterungsplan erhalten ist.
  3. Legen Sie eine langfristige Fundraising-Strategie fest, sowohl für Unternehmen als auch für lokale Unternehmen.

Ost Pubnico Brunnen Nachrüstung

Anfang 2021 erhielt Argyle die Bestätigung der ACOA-Finanzierung, um die Nachrüstung von 2 Bohrlöchern in Pubnico im Nahen Osten zu unterstützen. Diese Bohrlöcher haben ihre Nutzungsdauer weit überschritten, und alle Komponenten müssen ersetzt werden (Pumpen, Elektrik usw.). Die Gesamtkosten des Projekts werden sich auf 280,000 USD belaufen. Das Projekt hat begonnen, der Abschluss dieser Arbeiten hat für den Rat Priorität.

Der Zeitpunkt der Arbeiten richtet sich nach dem Wasserbedarf der Kunden, die die Anlage für nicht trinkbare industrielle Zwecke nutzen. Als Teil einer laufenden Strategie zur Nachrüstung der Wasseranlage planen wir auch eine detaillierte Untersuchung des Inneren des großen Tanks an der Willett Road.

Im Zeitraum 2021-22 verpflichtet sich der Rat:

  1. Abschluss des Bohrloch-Retrofit-Projekts bis 31. Juli 2021, mit möglichen COVID-Verzögerungen für das Produkt.
  2. Wiedereinführung eines Überwachungssystems mit dem Umweltministerium.
  3. Sammeln Sie die endgültigen ACOA-Mittel und reichen Sie die erforderlichen Berichte ein.
  4. Beauftragen Sie externe Experten mit einer Untersuchung des großen Wassertanks, um den Reparaturbedarf des Tanks für ein zukünftiges Projekt einzuschätzen.

Trail-Nachrüstung

Unser Rails to Trails ist ein 132 km langer Trail (es gibt eine 2.5 km lange Pause zwischen den Yarmouth North und South Trailheads) - 47 davon in der Gemeinde Argyle - gebaut entlang der verlassenen Eisenbahnkorridore in Yarmouth & Digby County. Der Weg führt durch viele kleine Dörfer und verbindet sich mit anderen „Rails-to-Trail“-Projekten in Nova Scotia.

Es gibt viele Ein- und Ausstiegspunkte entlang des Weges, die Menschen willkommen heißen, die zu Fuß, mit dem Fahrrad, zu Pferd oder mit einem ATV fahren möchten.

Die Mitarbeiter der Gemeinde Argyle haben mit der Yarmouth Trails Association zusammengearbeitet, um die Bereiche der Wanderwege zu identifizieren, die sofortiger Aufmerksamkeit bedürfen. Es wurde festgestellt, dass der Abschnitt East Pubnico der Wanderwege die dringendste Aufmerksamkeit erfordert. Die Nachrüstung des Trails umfasst das Reiben, Installieren und Verdichten von neuem Kies auf dem Trail. Die Kosten für die oben genannten Maßnahmen betragen ca. 20000 $/km. Bisher hat MODA einen Antrag auf Finanzierung bei ACOA eingereicht und arbeitet auch mit Yarmouth Rails to Trails zusammen, die mit Trails Canada für eine mögliche Finanzierung zusammengearbeitet haben.

Im Zeitraum 2021-22 verpflichtet sich der Rat:

  1. Stellen Sie 50,000 US-Dollar pro Jahr für mindestens fünf Jahre bereit, um die erforderlichen Reparaturen und Wartungen von Trails zu bewältigen.
  2. Prüfen Sie die verfügbaren Finanzierungswege sowohl auf Bundes- als auch auf Provinzebene, um unser finanzielles Engagement zu decken und die erforderliche Arbeit zu beschleunigen.
  3. Integrieren Sie unsere Active Transportation-Strategie in die erforderlichen Nachrüstungen, ziehen Sie neue Wege oder Erweiterungen in Betracht, um Gemeinden zu verbinden.

Wedgeport-Abwasserkanal

Die Abwasserentsorgung ist eine der Hauptaufgaben der Kommunalverwaltung. Sauberes Wasser und Abfallmanagement sind wichtig für die Gesundheit und Sicherheit unserer Bewohner, die Vitalität unserer Gemeinden und den Wert unserer Häuser.

Die Gemeinde Argyle startete 2017 zunächst ein Pilotprojekt zur Installation von Kläranlagen vor Ort im Gegensatz zu einem zentralen Sammelsystem, das als zu teuer erachtet wurde. Das Pilotprojekt war erfolgreich und 41 Objekte erhielten neue Systeme.

Es gibt jedoch immer noch einige Systeme, die versagen und Umweltgefahren verursachen oder die aktuellen Abwassernormen nicht einhalten und Wasserstraßen, Flüsse und andere natürliche Umgebungen verschmutzen. Der Gemeinde ist es erneut gelungen, Mittel für diese Erweiterung im Rahmen des Clean Water and Wastewater Fund mit einem Projektwert von 1,042,000 US-Dollar zu erhalten, die bis zu 50 Kläranlagen in der Gemeinde ersetzen sollen.

Im Zeitraum 2021-22 verpflichtet sich der Rat:

  1. Vollständiger detaillierter Planungs- und Installationsplan für 50 Standorte in Wedgeport bis Herbst 2021.
  2. Komplette Installation dieser Standorte bis Frühjahr 2022, Betrieb und Abrechnung dieser Dienste bis Mai 2022.