Der Chief Administrative Officer ist der einzige Mitarbeiter, der dem Rat direkt rechenschaftspflichtig ist. Der CAO ist für alle Mitarbeiter der Organisation verantwortlich und fungiert im Fall von Argyle auch als Gemeindeschreiber und Schatzmeister.

Die Rolle des CAO besteht darin, die Beschlüsse des Rates auszuführen und sicherzustellen, dass die Organisation innerhalb ihrer Satzung, Richtlinien und etablierten Vorschriften arbeitet, sei es auf Gemeinde-, Bundes- oder Provinzebene. Er ist für die Aufstellung des Jahreshaushalts verantwortlich und empfiehlt dem Rat die Steuersätze.

Von der CAO wird erwartet, dass sie den Rat als Administrator in einer Vielzahl von Vorständen, Kommissionen und Unterausschüssen vertritt und ist in erster Linie dafür verantwortlich, Argyle administrativ bei regionalen Shared Services und untergeordneten Organisationen zu vertreten. Beispiele für regionale Initiativen sind das Regional Enterprise Network (Wirtschaftsentwicklung), die Yarmouth International Airport Corporation, die Yarmouth and Acadian Shores Tourism Association usw.

Die Arbeit des CAO wird von der Assistentin der Geschäftsleitung/Stellvertretender Sekretärin unterstützt, die eine Vielzahl von Projekten leitet, die der Gemeinde zugutekommen. Der stellvertretende Sekretär leitet die Entwicklung von Richtlinien und Satzungen und leitet andere Projekte wie die Überprüfung der kommunalen Grenzen, das Handbuch für Humanressourcen, die elektronische Aktenverwaltung und andere Aufgaben. Der stellvertretende Sekretär ist Ansprechpartner für Ratssitzungen und Tagesordnungen und unterstützt die strategischen Ziele der Organisation.

Alain Muise
Chief Administrative Officer
Telefon (902) 648-3293
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Kostenabrechnungen